Leistungsdokumentation

Die vierstufige Kompetenzskala

  • ist eine mögliche Dokumentationshilfe für den Lernprozess der Schülerinnen und Schüler.
  • trägt zur Transparenz des Leistungsstands bei.
  • ist eine Grundlage für Lerndialoge und Beratungsgespräche.
  • bietet Bausteine für Zeugnisformulierungen.

Beispiel

KOMPETENZNIVEAUBEISPIEL aus WiK 7
erwartetes Kompetenzniveau übertroffenDie/der Schüler*in erstellt und gestaltet einfach Schriftstücke und Druckerzeugnisse sehr sicher und beurteilt diese kritisch nach gültigen Gestaltungskriterien
erwartetes Kompetenzniveau getroffen Die/der Schüler*in erstellt und gestaltet einfach Schriftstücke und Druckerzeugnisse und beurteilt diese nach gültigen Gestaltungskriterien
erwartetes Kompetenzniveau teils troffen Die/der Schüler*in erstellt und gestaltet einfach Schriftstücke und Druckerzeugnisse überwiegend selbstständig und beurteilt diese oft richtig nach gültigen Gestaltungskriterien
erwartetes Kompetenzniveau noch nicht erreicht, bzw. mit Hilfe, teils … Die/der Schüler*in erstellt und gestaltet einfach Schriftstücke und Druckerzeugnisse unter Anleitung und beurteilt diese teilweisenach gültigen Gestaltungskriterien

Formular